glutenfreies Teffmehl logo
Warenkorb

0  Artikel im Warenkorb

Warenwert: 0,00 €

Warenkorb einsehen

Injera aus Teff

 

 

Injera aus Teff

Zutaten:
1-2 Tage vor dem Backen anrühren:

1 Würfel Hefe frisch
400 g Teffmehl hell von Erde24.com
400 ml warmes Wasser
1 Teelöffel (gestrichen) Meersalz

ZUBEREITUNG
Für das INJERA nehmen sie eine GROSSE !! Schüssel, die Hefe mit dem Wasser verrühren. Teffmehl und Salz dazugeben und einen glatten Teig zubereiten. Die Mischung muß 1-2 Tage bei Zimmertemperatur vor sich hin gären.

DAS  INJERA BACKEN: Teffteig einmal durchrühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Eine Kelle des Teiges (ohne Öl !!!) in die Pfanne geben, sofort zudecken und stocken lassen, nicht wenden!!! Im Ofen warm halten und dabei zwischen jedes Injera ein leicht geöltes Stück Alufolie legen.

INFO: Das äthiopische originale Injera wird 2-3 Tage vor dem Backen angerührt um richtig durch zu säuern.

INFORMATIONEN: Und wie soll es gegessen werden?: "Injera" wird mit der Hand gegessen. Dabei ersetzt das "Injera" sowohl den Teller als auch das Besteck. Man gibt das "Wot" auf das "Injera". Dann einfach einen kleinen Teil des Fladens abreißen, ein Stück der Fleisch- oder Gemüsebeilage greifen und ab in den Mund damit. Der liebe Hans-Jürgen hat aber schon angekündigt er könne das nur mit Messer und Gabel essen. Dabei sieht es beim Essen auf seinem Teller immer aus als hätte eine Bombe eingeschlagen.